Du gehörst zu uns

Durch die Integration in unserem Kindergarten erhalten Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf bereits seit 1996 die Möglichkeit einer heilpädagogischen Förderung und Begleitung in unmittelbarer Wohnortnähe. Sie werden im Kindergarten von unserer Heilerziehungspflegerin Frau Magdalena Koop betreut, die ebenso das Heranwachsen an die Gemeinschaft unterstützt.

Die heilpädagogische Begleitung eines Kindes ist dabei immer individuell und richtet sich nach den Bedürfnissen, der Persönlichkeit des Kindes und nach seinem familiären und sozialen Umfeld.

Durch die gemeinsame Erziehung aller Kinder lernen Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf voneinander. Ein selbstverständlicher Umgang mit dem "Andersein" wird bei uns gelebt. Durch die offene-integrative Arbeit ist es uns möglich, die Lebenswelten der Kindern wechselseitig erfahrbar zu machen. Daher ist die Integration ein wichtiger und bedeutender Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Selbstverständlich sind die Eltern stets die Hauptbezugspersonen und kennen ihr Kind besser als niemand anderes. Daher findet regelmäßig ein intensiver und individueller Elternkontakt durch die Heilpädagogin statt.

Aber auch die Zusammenarbeit mit Ärzten, therapeutischen Diensten wie Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie oder die Kooperation mit den sozial-pädiatrischen Zentren (SPZ) in Meppen und Papenburg gehören zum Aufgabenfeld der heilpädagogischen Fachkraft, um immer die bestmöglichste Förderung für jedes Kind zu erreichen.

Alle wichtigen Entscheidungen werden stets in Absprache mit den Eltern getroffen.

Für ein persönliches Gespräch stehen Ihnen die Leitung des Kindergartens, sowie die Heilerziehungspflegerin, jederzeit und gerne nach Absprache zur Verfügung.

 

Wir sind für Sie da

Kath. Kindertagesstätte St. Laurentius

Schulstr. 11

49779 Ober-/Niederlangen

Telefon & Mail

+49 5933 1511

info@kigastlaurentius.de 

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Kernbetreuungszeit:               8.00- 13.00 Uhr

3 tägige Ganztagsbetreuung  8.00- 16.00 Uhr

(Montag+Dienstag+Mittwoch)

Frühdienst:                                 7.30- 8.00 Uhr

Mittagsdienst in der Krippe  13.00-13.30 Uhr